Konzertwertung
20.04.2013

Natürlich durfte auch die Konzertwertung im Jahr 2013 nicht fehlen, bei der wir am 20. April um ca. 16:15 Uhr im Kulturzentrum Lenzing antraten. Mit einer gewissen Anspannung stellten wir uns dem Jurorenteam, um unser Können unter Beweis zustellen. Als erstes themenbezogenes Freiwahlstück spielten wir den Marsch „Dem Vater der Musik“ von Johann Holzinger. Sodann folgte das Pflichtstück „White Field“ von Armin Kofler und das Selbstwahlstück „Dawn of a new Day“ von James Swearingen.

Unter den Bewertungskriterien:

  1. Stimmung und Intonation
  2. Ton- und Klangqualität
  3. Phrasierung und Artikulation
  4. Spieltechnische Ausführung
  5. Rhythmik und Zusammenspiel
  6. Dynamische Differenzierung
  7. Tempo und Agogik
  8. Klangausgleich und Registerbalance
  9. Interpretation und Stilempfinden
  10. Musikalischer Ausdruck und künstlerischer Gesamteindruck

wurde uns die Gesamtpunktezahl von 92,50 von den Wertungsrichtern mitgeteilt und wir freuten uns über einen Ausgezeichneten Erfolg als erste C Kapelle dieses Wertungstages.

Im Anschluss daran wurde noch im Gasthaus Sonnenhof (Familie Wienerroither) ein köstliches Essen genossen und ausgiebig der Erfolg gefeiert.

 

Fotos