Bezirksmarschwertung
17.06.2016

Beim diesjährigen Bezirksmusikfest Vöcklabruck in Tiefgraben, bei welchem man das 90-jährige Bestehen der Musikkapelle Tiefgraben feierte, stellte wir Musikanten uns am Freitag den 17. Juni mit Stabführer Roland Knoblechner bei der Marschwertung den Wertungsrichtern. Auch dieses Jahr traten wir in der höchsten Wertungsstufe E an. Natürlich gab es hier nach dem Pflichtteil (Halt im klingenden Spiel, Reihenabfall, Rechtsschwenkung, große Wende) am Mondseer Marktplatz eine berauschende Show (angeglichen an die Marschshow bei der Musikparade in Deutschland 2015) zu sehen, bei welcher wir mit zünftigen Märschen und Stücken (z.B. Rainer-Marsch, Ein ehrenwertes Haus) verschiedene Formationen (z. B. Aufstellung zum Karree, abwechselndes Vor- und Zurückgehen) darstellten. Es freute uns Musiker/innen natürlich sehr, dass man auch im Publikum sehr viele Freunde und Bekannte sowie Oberwanger/innen sehen konnte. Bei jubelndem Applaus freuten wir uns am Abend über einen Ausgezeichneten Erfolg mit der Höchstpunktezahl der diesjährigen Bezirksmarschwertung von 95,10 Punkten.

Einen herzliches Dankeschön und Glückwunsch gilt unserem Stabführer Roland Knoblechner, für die gute Zusammenarbeit und das hervorragende Erlebnis in Mondsee/Tiefgraben.

Video von der Wertung

Fotos