Kameradschaftsbudmesse
26.10.2014

Auch heuer umrahmten wir musikalisch die Gedenkmesse mit dem Kameradschaftsbund für ihre verstorbenen Mitglieder und den Gefallenen im 1. und 2. Weltkrieg.

Gemeinsam marschierten wir vom Pfarrhof zur Kirche, um dort die heilige Messe miteinander zu feiern. Der Gottesdienst wurde abwechselnd mit der Europa-Messe und der Deutschen-Messe umrahmt. Im Anschluss begaben wir uns noch zum Kriegerdenkmal zur Kranzniederlegung, wo der Kameradschaftsbund und wir den Gefallenen die letzte Ehre erwiesen.

 

Fotos