Kameradschaftsbundfest
04.07.2015

Der Kameradschaftsbund Oberwang feierte am ersten Juliwochenende 70 Jahre Frieden und 60 Jahre Staatsvertrag; dazu wurde auch die Trachtenmusikkapelle Oberwang am Samstagabend (4. Juli) eingeladen. Um ca. 19:00 Uhr marschierten der jubilierende Verein, die Vereine des Ortes sowie die geladenen Kameradschaftsbunde der angrenzenden Gemeinden und wir vom Gemeindeamt zum Kriegerdenkmal vor der Kirche. Nach der heiligen Messe mit Kaplan Marek, welche wir musikalisch umrahmten, begann der Große Österreichische Zapfenstreich. Der Große Österreichische Zapfenstreich ist ein zeremonielles Musikstück, das 1965 von Siegfried Somma nach alten österreichischen Trommelrufsignalen und Traditionsmärschen anlässlich der 600-Jahr-Feier der Zugehörigkeit Tirols zu Österreich zusammengestellt wurde. Die Schlagzeugsolisten Stefan Kroißl und Christian Soriat sowie Trompetensolisten Josef Leitner und Andreas Schindlauer beeindruckten das Publikum mit hervorragende Leistungen. So ist auch immer wieder der Zapfenstreich eine große Herausforderung für jede Musikkapelle.

Im Festzelt unterhielten sodann die „Kleine Partie“ die Besucher mit traditioneller österreichischer und böhmischer Blasmusik. Natürlich freute man sich auch über die eine oder andere kühle Getränkespende an diesem herrlichen Sommerabend.

Fotos