Fronleichnam
19.06.2014

Am Donnerstag, 19. Juni, fand bei strahlendem Sonnenschein die Fronleichnamsprozession statt. Das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ begann in der Kirche mit der hl. Messe. Anschließend stellten sich die Vereine der Gemeinde auf, um die Prozession zu begehen. Mit den Prozessionsmärschen wie „Marcia“ und dem „Pange Lingua“ zogen wir mit der gesamten Bevölkerung durch den mit Birken- und Buchenstauden geschmückten Ort von Altar zu Altar. Insgesamt waren im Ort 4 Altäre aufgestellt, welche die 4 Himmelsrichtungen darstellten. Zum Abschluss zogen wir in die Kirche ein, um mit einem „Großer Gott wir loben dich“ das Fronleichnamsfest zu beschließen.

Natürlich ist es am Prangtag in Oberwang schon seit Jahrzehnten Brauch, dass im Gasthaus Stabauer ein Frühschoppen gespielt wird. Das Konzert bestand vorwiegend aus traditioneller Blasmusik. Unser Kaplan Marek zeigte ebenso sein Können am Kapellmeisterpult und dirigierte den Marsch „Dem Land Tirol die Treue“, bei welchem die Frühschoppenbesucher kräftig mitsangen. Nach dem Konzert aßen wir eine köstliche Bratwurst (traditionelles Prangtagessen), welche von Familie Stabauer spendiert wurde. Hiefür bedankten wir uns mit dem Bratwurstmarsch, wo auch noch das Tanzbein geschwungen wurde.

Fotos