Ostermesse und anschließendes Eierpecken
31.03.2013

Am Ostersonntag wurde das erste Mal im gemütlichen Beisammensein nach der von uns gestallten Oster-Eucharistiefeier das Ostereierpecken vom Obmann Andreas Schindlauer ins Leben gerufen. Im Gemeinschaftsraum des Probelokales wurden sodann viele bunte und gut schmeckende Ostereier mit Brot und Salz verspeist.

Besonders bedankt sich die Trachtenmusikkapelle bei Irene, Simon und Elias Schindlauer für das Einfärben der vielen Ostereier.

 

 

 

Fotos