Dorffest
29. und 30.07.2017

Das diesjährige Dorffest fand am 29. und 30. Juli bei wunderschönem, sonnigen Wetter statt. Das Festzelt stand wie jedes Jahr beim Stieglbauer neben der Kirche.

In den Tagen vor dem Fest wurden zahlreiche Arbeiten gemacht. So musste das Zelt aufgebaut werden, geputzt und dekoriert werden. Belohnt wurde diese Arbeit mit einer leckeren Leberkäs-Jause.

Nachdem alle Arbeiten erledigt waren, kam auch schon Samstagabend und somit die ersten Gäste ins Zelt. Unterhalten wurde diese mit „Zechfrei & Zechdrei zu 4t“ sowie der „Jungen Oberwanger Böhmischen“ bei einem bayrisch-böhmischen Abend.

Nur wenige Stunden später kamen wir wieder zusammen, um das Zelt wieder für den folgenden Frühschoppen vorzubereiten. Nach kurzem Aufräumen und einer kleinen Stärkung am Morgen warteten wir auf die ersten Gäste. Die musikalische Gestaltung übernahm die Orts- und Bauernmusikkapelle St. Wolfgang. Während der Mittagspause zeigte das Jugendblasorchester Oberwang ihr Können.

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Bar, Weißbierbar, Weinbar und Kaffee- und Kuchenbar mit selbstgebackenen Kuchen. Für das leibliche Wohl wurde mit g’schmackigen Henderl, Grillwürstel, Bratwürstel und vielem mehr gesorgt. Am Sonntag gab es ebenso eine Oldtimer-Ausstellung der Oldtimerfreunde Oberwang, eine Hüpfburg, einen Schießstand und man konnte auch eine Kutschenfahrt machen.

Am Montagvormittag wurde dann gleich wieder mit den Abbauarbeiten begonnen.

Wir möchten uns nochmals bei Familie Stieglbauer für die Benutzung ihres Grundstücks bedanken. Ein weiterer Dank gilt allen Besuchern, die das Dorffest auch heuer wieder zu einem gelungenen Fest gemacht haben.

Fotos