Bezirksmusikfest in Tiefgraben
18.06.2016

Am Tag nach der Marschwertung am Marktplatz in Mondsee hieß es für uns Musiker/innen sodann wieder „auf ins Festzelt nach Tiefgraben an der Seepromenade in Mondsee“.

Dort durften wir unter der Leitung von Kapellmeister Engelbert Lettner die Abendunterhaltung von ca. 21:00 Uhr bis 01:30 Uhr (mit zwischenzeitiger Ergebnisbekanntgabe der Wertungen) im Festzelt übernehmen. Angefangen mit Märschen und Polkas sowie unter anderem mit den Gesangstücken „Aus Böhmen kommt die Musik“ und „Proud Mary“, bis ihn zu schwungvollen Medleys und Stücken wie „Deep Purple“ und „In the Mood“ brachten wir das bis hin zum Rand gefüllte Festzelt zum Rocken, Mitsingen und –klatschen. Ein besonderes Erlebnis war auch an diesem Abend vor so vielen Musikerkollegen/innen zu musizieren sowie auch viele Freunde aus Nah und Fern und Oberwanger/innen unterhalten zu dürfen.

So ging ein highlightreiches Wochenende, welches sicher noch lange in unseren und in den Erinnerungen der Besucher des Bezirksmusikfestes in Tiefgraben bleiben wird, zu Ende.

Ein herzliches Dankeschön gilt noch an Kapellmeister Engelbert Lettner für die geleistete Probenarbeit und den hervorragenden Konzertabend am Samstag beim Bezirksmusikfest.

Fotos